BILDUNGSPROGRAMM
2020

 

BiPro
2020

Jetzt das große Juso-Grundlagenhandbuch bestellen!

Grundlagen sind quasi das halbe Leben. In unserem Grundlagenhandbuch haben wir euch von Projektmanagement bis hin zum Verhalten auf Demos alles Wichtige aufgeschrieben. Und das Beste: ihr könnt ihn jetzt kostenfrei bei uns bestellen!

Grundlagen der Rhetorik

Mehrere Termine

Den Demokratischen Sozialismus gestalten

7. März
10 bis 17 Uhr

SpeakUp4Climate

20. März 18 Uhr
bis 22. März 15 Uhr

Demotraining

28. März
10 bis 17 Uhr

Insta, Facebook und Co. - Content-Gestaltung und -Planung für politische Seiten

4. April 10 Uhr
5. April 15 Uhr

Agenda 2010: Notwendiges Übel oder fataler Fehler der Sozialdemokratie?

18. April 10 Uhr
19. April 15 Uhr

Train-the-Trainer – Seminare, Workshops und Kommissionen kompetent planen und durchführen

24. April 18 Uhr
26. April 15 Uhr

Präsentieren und Visualisieren – Mit persönlicher Überzeugungskraft zur souveränen Präsentation

9. Mai 10 Uhr
10. Mai 15 Uhr

Frauen! Macht! Politik!

15. Mai 18 Uhr
17. Mai 15 Uhr

Werde Stammtischkämpfer*in!

27. Juni 
10 bis 18 Uhr

Konflikte konstruktiv bewältigen

14. August 18 Uhr
16. August 15 Uhr

Intensivtraining Verhandeln (Grundlagen)

21. August 18 Uhr
23. August 15 Uhr

SpeakUp4Energiewende

28. August 18 Uhr
30. August 15 Uhr

Kommunikationscoaching: Sicher und angstfrei auf der Bühne!

19. September 10 Uhr
20. September 15 Uhr

Komplexe Verhandlungen in politisierten Kontexten (Aufbau 2)

25. September 18 Uhr
27. September 15 Uhr

(Alte) Neue Rechte? Von Rechtsextremismus bis -populismus in der BRD

10. Oktober 10 Uhr
11. Oktober 15 Uhr

Richtiges Wirtschaften im falschen System: Warum wir Staatsbetriebe und Genoss*innenschaften brauchen

17. Oktober 10 Uhr
18. Oktober 15 Uhr

Verteilungskämpfe in Verhandlungen (Verhandeln Aufbau 2)

21. November
10 bis 18 Uhr

Selbst-, Ziel- & Zeitmanagement

11. Dezember 18 Uhr
13. Dezember 15 Uhr

Politische Kampagnen

18. Dezember 18 Uhr
20. Dezember 15 Uhr

Bildungsfahrten

Bildungsfahrt –Erfurt/Thüringen

23. März 2020 bis 27. März 2020

Die Landtagswahl 2019 hat erneut die gesellschaftliche Polarisierung verdeutlicht. Rechtspopulist*innen haben Zulauf bekommen. Wir nehmen diese gesellschaftliche Entwicklung zum Anlass, eine Bildungsreise nach Thüringen anzubieten. Wir wollen uns mit dem Wandel des Rechtsextremismus und -populismus beschäftigen und dabei einen Einblick in die (unterschiedliche) innerdeutsche Geschichte

Bildungsfahrt – Schottland

Anfang August

Edinburgh, Auld Reekie (Old Smoky) von den Schotten genannt, ist schon seit der Römerzeit besiedelt und seit dem 15. Jahrhundert ist sie die Hauptstadt Schottlands. Dadurch stand die Stadt immer im Mittelpunkt des politischen Geschehens Schottlands und Großbritanniens. Die gemeinsame Geschichte Schottlands und Edinburghs durchzieht ein roter Faden, der Wille der Schottinnen und Schotten zur Freiheit und Unabhängigkeit. Zahlreiche Kriege, Intrigen und Legenden ranken sich darum und bis heute ist dieses Thema aktuell. Erst 2014 scheiterte das Referendum zur Scottish Independence nur knapp, doch mit dem bevorstehenden Brexit flammt der Wille zur Unabhängigkeit in Schottland erneut auf. Unabhängigkeit und Freiheit – ohne London, mit Europa. Die Schotten wollen die Abspaltung von der Abspaltung und den Verbleib in Europa.

Impressum & Datenschutzerklärung | © 2020 Jusos Rheinland-Pfalz