Seite wählen

Konflikte konstruktiv bewältigen

Titel Konflikte konstruktiv bewältigen
Referent*in Andreas Winheller
Termin 14.08.2020, 18 Uhr
16.08.2020, 15 Uhr
Ort Jugendherberge Bingen

 

In der politischen Arbeit sind Konflikte an der Tagesordnung. Interessengegensätze, fundamentale politische Wertvorstellungen, Rollen- und Machtkonflikte eröffnen genügend Raum für eskalierende Konflikte, die die Arbeit belasten und Beziehungen zerstören können.

Konflikte bieten jedoch auch Raum für positive persönliche und strukturelle Veränderungen.

Das Seminar bietet Hintergrundwissen zu Ursachen von Konflikten und Möglichkeiten konstruktiver Konfliktbearbeitung. Die Dynamik der Konflikteskalation wird ebenso erfahrbar wie konfliktschärfende und konfliktmindernde Verhaltensweisen.

Grundlage der Konfliktvermittlung werden in Rollenspielen eingeübt, um anderen Menschen in Konflikten wirksam helfen zu können.

Die Teilnehmenden reflektieren ihren eigenen Konfliktstil und lernen seine Chancen und Risiken kennen.

 

  • Übernachtung inklusive (geschlechtergetrennte Mehrbettzimmer)
  • Verpflegung in Vollpension inklusive
  • Reisekostenerstattung auf Antrag möglich

Anmeldung

Anerkennung der Spielregeln

Datenweitergabe für Fahrgemeinschaften

Verbindliche Anmeldung

7 + 10 =

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre angegebenen Informationen gespeichert. Nach Abschluss der Beantwortung werden Ihre Daten gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht ihre Einwillung unter info@jusos-rlp.de zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.