Seite wählen

Train-the-Trainer – Seminare, Workshops und Kommissionen kompetent planen und durchführen

Titel Train-the-Trainer – Seminare, Workshops und Kommissionen kompetent planen und durchführen
Referent*in Christian Goldschmitt
Termin 24.04.2020, 18 Uhr
26.04.2020, 15 Uhr
Ort Jugendherberge Bingen

 

Im politischen Alltag finden neben den regulären Sitzungen und Veranstaltungen immer mehr Workshops, Seminare und Kommissionssitzungen statt, um die aktuellen Themen vertiefend zu erarbeiten und zu diskutieren. Am Ende des Prozesses sollen gemeinsame politische Positionen oder Forderungen formuliert werden, die dann in politisches Handeln umgesetzt werden können.

Die Planung und Durchführung solcher inhaltlichen Seminare und Workshops erfordern viele Kenntnisse und Fähigkeiten, die in diesem Seminar vermittelt werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das grundlegende Handwerkzeug der Seminargestaltung kennen. Zudem werden die wichtigsten didaktischen und pädagogischen Kenntnisse und Methoden vermittelt. Das Seminar gibt eine klare Struktur und einen roten Faden, um Kommissionssitzungen, Workshops und Seminare effektiv und erfolgreich zu planen und durchzuführen.

 

  • Übernachtung inklusive (geschlechtergetrennte Mehrbettzimmer)
  • Verpflegung in Vollpension inklusive
  • Reisekostenerstattung auf Antrag möglich
  • Jede Teilnehmer*in wird darum gebeten, eine eigene Seminaridee mitzubringen – es wäre wünschenswert, diese für unser Bildungsprogramm 2021 im Anschluss auch einzureichen.

Anmeldung

Anerkennung der Spielregeln

Datenweitergabe für Fahrgemeinschaften

Verbindliche Anmeldung

14 + 10 =

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre angegebenen Informationen gespeichert. Nach Abschluss der Beantwortung werden Ihre Daten gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht ihre Einwillung unter info@jusos-rlp.de zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.