Seite wählen

Verteilungskämpfe in Verhandlungen (Verhandeln Aufbau 2)

Titel Verteilungskämpfe in Verhandlungen (Verhandeln Aufbau 2)
Referent*in Dominik Hoffmann
Termin 21.11.2020, 10 Uhr
21.11.2020, 18 Uhr
Ort Jugendherberge Saarbrücken

 

Feilschen ist nicht Euer Ding? Das sog. “harte Preisverhandeln” gehört zu den Grundlagen des Professionellen Verhandelns, denn egal, welche Lösungen in Verhandlungen gefunden worden sind, am Ende muss das Ergebnis untereinander verteilt werden.

In diesem Tagesworkshop wollen wir uns mit den zentralen Fragen dieser Verteilungskämpfe beschäftigen.  Welche psychologischen Aspekte sind dabei zu berücksichtigen, auf welche Techniken kann ich zurückgreifen und wie verbessere ich meine eigene Verteilungsperformance?  Diese und viele andere Fragen wollen wir uns an verschiedenen Fallstudien erarbeiten und Euch damit für Euer persönliches und politisches Verhandlungsgeschicks schulen. Der Besuch des Grundlagenseminars Verhandeln wird dringend empfohlen!

 

  • Verpflegung inklusive
  • Reisekostenerstattung auf Antrag möglich
  • Dieses Seminar findet auf einem höheren Niveau statt und setzt die Kenntnisse eines Grundlagen-Seminars Verhandlungen voraus. Wer daran teilnehmen möchte, sollte deshalb im Vorfeld das Grundlagenseminar besucht haben (z.B. Seminar 12 in diesem Bildungsprogramm) oder über vergleichbare Kenntnisse verfügen. Eine Anmeldung ohne die Teilnahme an einem Grundlagenseminar ist zwar möglich, wird allerdings nicht empfohlen. Bei Fragen hierzu melde dich beim Bildungssekretariat!

    Anmeldung

    Anerkennung der Spielregeln

    Datenweitergabe für Fahrgemeinschaften

    Verbindliche Anmeldung

    5 + 7 =

    Zur Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre angegebenen Informationen gespeichert. Nach Abschluss der Beantwortung werden Ihre Daten gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht ihre Einwillung unter info@jusos-rlp.de zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.